Aktuelles
Vormittag der Offenen Tür PDF Drucken E-Mail

Musikschule stellt Instrumente vor

Am Samstag, 26. August 2017, lädt die Musikschule kleine und große Interessierte zu einem Tag der Offenen Tür ein. Von 10:30 bis 12:30 Uhr können dann in der Lindenstraße 13 die unterschiedlichsten Musikinstrumente ausprobiert werden. Von Flöte über Saxophon bis zum Fagott, von Geige bis zum Kontrabass, von klassischer Gitarre bis E- Bass, von Trompete bis Tuba und von Klavier bis Akkordeon oder Keyboard werden sie von den jeweiligen Musikschullehrern und auch Schülern vorgestellt.

Alle Fragen rund um Musikinstrumente, Möglichkeiten des Unterrichts oder des Ensemblespiels werden beantwortet. Wer an der Tombola teilnimmt, kann neben Sachpreisen einen Schnupperkurs mit vier Unterrichtseinheiten im Instrument seiner Wahl gewinnen - oder sich schon vorher anmelden im Musikschulbüro unter (05032) 894910.

 
Preisträger Jugend Musiziert PDF Drucken E-Mail

Wir sind sehr stolz auf unseren Schüler Marty Justin Sternfeld (Klasse Heinz Lengersdorf), der in den vergangenen Tagen am Bundeswettbewerb Jugend musiziert teilgenommen und von über 120 Pianisten seiner Altersklasse einen 3. Preis zuerkannt bekommen hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 20. Juni 2017 um 07:38 Uhr
 
Musikminis und Früherziehung in der Musikschule PDF Drucken E-Mail

Neue Kurse starten nach den Sommerferien.

Die Musikschule Neustadt bietet in der Kernstadt zwei Termine für die Musikminis an: am Montagvormittag um 10:15 Uhr mit Diplommusikpädagogin Milena Kostova und am Dienstagnachmittag um 15:45 Uhr mit Musikschulleiterin Evelyn Boß. Die Kursleiterinnen freuen sich schon auf das Singen und Musizieren mit den „Minis“ zwischen 1 und 3 Jahren und deren Begleitung.

Außerdem gibt es im Gebäude an der Lindenstraße 13 noch freie Plätze in der musikalischen Früherziehung für Kinder ab 3 ½ Jahren am Montag um 16:05 Uhr und am Dienstag um 15:00 Uhr.

Neue Kurse beginnen auch in Bordenau und Hagen sowie in zahlreichen Kindergärten. Mit dabei sind in der Kernstadt die Kita der Johannesgemeinde, die Krümelmonster, der Kiga Liebfrauen, das Regenbogenland, die Rübenzwerge, der kath. Kiga Peter und Paul, und in den Ortschaften die Kitas Dudensen, Eilvese, Esperke, Helstorf, Mandelsloh, Mardorf, Scharrel sowie Schneeren,

"Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Kinder im Vorschulalter lernen bzw. aufnehmen können, wenn die Inhalte spielerisch und mit Spaß vermittelt werden.", berichtet Evelyn Boß von ihren Erfahrungen.

Anmeldungen zu beiden Kursen können über Email ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ), die Homepage (www.msneustadt.de) sowie telefonisch unter (05032) 894910 erfolgen.

 
Freie Unterrichtsplätze PDF Drucken E-Mail

Wir haben noch folgende freie Plätze zu vergeben:

- Geige in Neustadt

- Schlagzeug in Neustadt

- Querflöte in Neustadt

Weitere Informationen erhalten Sie im Büro der Musikschule Neustadt e.V.

unter Tel. 05032/894910.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 20. Februar 2018 um 14:58 Uhr
 
Jubiläumsfest PDF Drucken E-Mail

Unser Jubiläumsfest am 21. Mai war ein voller Erfolg. Tolle Beiträge der Schüler und Lehrer, gutes Wetter und ein wunderbares Helferteam aus Kollegen, Schülern und Eltern. Herzlichen Dank auch an dieser Stelle!

Die HAZ bereichtete bereits am Montag: Pressebericht HAZ (Leine-Zeitung)

Unser Kollege Heinz Lengersdorf hat fotografiert und einen Teil der Bilder als Diashow zusammengestellt.

Wer an einzelnen Bildern interessiert ist, kann sich im Büro der Musikschule bei Frau Deneke melden ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , 05032 - 894910).

Sie leitet die Anfrage weiter. 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6
RocketTheme Joomla Templates