Musikminis und Früherziehung in der Musikschule PDF Drucken E-Mail

Neue Kurse starten nach den Sommerferien.

Die Musikschule Neustadt bietet in der Kernstadt zwei Termine für die Musikminis an: am Montagvormittag um 10:15 Uhr mit Diplommusikpädagogin Milena Kostova und am Dienstagnachmittag um 15:45 Uhr mit Musikschulleiterin Evelyn Boß. Die Kursleiterinnen freuen sich schon auf das Singen und Musizieren mit den „Minis“ zwischen 1 und 3 Jahren und deren Begleitung.

Außerdem gibt es im Gebäude an der Lindenstraße 13 noch freie Plätze in der musikalischen Früherziehung für Kinder ab 3 ½ Jahren am Montag um 16:05 Uhr und am Dienstag um 15:00 Uhr.

Neue Kurse beginnen auch in Bordenau und Hagen sowie in zahlreichen Kindergärten. Mit dabei sind in der Kernstadt die Kita der Johannesgemeinde, die Krümelmonster, der Kiga Liebfrauen, das Regenbogenland, die Rübenzwerge, der kath. Kiga Peter und Paul, und in den Ortschaften die Kitas Dudensen, Eilvese, Esperke, Helstorf, Mandelsloh, Mardorf, Scharrel sowie Schneeren,

"Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Kinder im Vorschulalter lernen bzw. aufnehmen können, wenn die Inhalte spielerisch und mit Spaß vermittelt werden.", berichtet Evelyn Boß von ihren Erfahrungen.

Anmeldungen zu beiden Kursen können über Email ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ), die Homepage (www.msneustadt.de) sowie telefonisch unter (05032) 894910 erfolgen.

 
RocketTheme Joomla Templates